MAGNESIUM UND KOLLAGEN VERMEIDEN BRÜCHE IN DEN WECHSELJAHREN

Posted on: November 10, 2019, by :

„Kollagen und Magnesium verhindern Brüche in den Wechseljahren.“ sagt Ana Maria La Justicia Frau Bilbao Jahrgang 1924, Sie ist gesprächig, klar, vital und langlebig ist. Seit Jahrzehnten verkündigt Sie mit vielen wissenschaftlichen Argumenten die Vorzüge von Magnesium, die Heilung Ihrer Arthrose. Sie hat viele informative Bücher, es gibt aber nichts Schöneres, als in ihrem Büro mit ihr persönlich sprechen zu können.

Es ist erstaunlich, wie jung und wendig die fast 90 Jahre alt ist (Artikel von 2014 mittlerweile ist Sie 95). Niemand würde sagen, dass Sie an Arthrose litt.

Ja ich trug ein Korsett 21 Jahre lang im Alter von 31 bis 52. Meine Gelenke schmerzten, ich hatte Kopfschmerzen und ich hatte auch Diabetes. Ich bin ein Mädchen, das in der Nachkriegszeit in Madrid aufgewachsen ist. Ich habe Praktikum gemacht und die Nonnen gaben uns zu essen, was sie konnten. Die Ernährung war sehr wichtig.

Als ich mich ernsthaft für Ernährung interessierte, entdeckte ich eine kleines Buch von französischen Jesuiten, in diesem wurde gesagt das Magnesium sehr wichtig sei. Ich fing an Magnesium einzunehmen. Ich reduzierte Kohlenhydrate und führte mehr Protein in die Mahlzeiten ein und nach 3 Jahren konnte ich mein Korsett ausziehen.

Hast du gedacht, das es ein Wunder war ?

 

Da ich Chemikerin bin und nicht an Wunder glaube, begann ich zu studieren, um herauszufinden, was geschah. Es gab nicht viele Informationen, aber ich stellte fest, dass Magnesium für die Proteinsynthese und die Bildung von Kollagen, einem Hauptbestandteil von Sehnen, Knorpel, Knochen, Zahnfleisch, Blutgefäßwänden, unerlässlich ist. Es bildet 38% der Proteine ​​des menschlichen Körpers.

„Die Jugendlichen heutzutage sind sich nicht bewusst, dass sie aufgrund von Bewegung und falscher Ernährung Gelenke missbrauchen.“

 

Ist Magnesium das, was dem Menschen am meisten fehlt?

 

Nein, aber es ist die Komponente, die in der Ernährung der Industrieländer am meisten fehlt. Früher war es üblich, Hähnchenschenkel in die Brühe zu geben, Eingeweide, Hühneraugen und Knie zu essen, und so aßen wir Kollagen. Derzeit haben Familien keine Zeit, diese Gerichte zuzubereiten. Die Düngemittel des Feldes sind unnatürlich, derzeit sind sie synthetisch und enthalten kein Magnesium. Das ist ein Problem!

 

Haben Sie der wissenschaftlichen Gemeinschaft Ihr Wissen erklärt?

 

In den siebziger Jahren sprach ich mit sehr wichtigen Ernährungsexperten, ich erklärte Ihnen meine Ergebnisse und suchte nach Antworten, aber es gab Leute, die mir sagten, ich sei eine ungebildete Person und sie haben mich sogar von einem medizinischen Kongress ausgeschlossen. Andererseits hatte ich sehr gute Kontakte zu Nobelpreisträgern aus anderen Disziplinen, die sehr interessiert waren und mehr wissen wollten.

Nach so vielen Jahren Beratung wurden Sie sicher von vielen Frauen in den Wechseljahren und mit Osteoporose besucht.

Es ist ein schwerwiegender Fehler, eine Sache mit der anderen zu verbinden! Die Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine Befreiung. Wir hören auf, jeden Monat 400 Gramm Blut zu verlieren. Dies muss nicht behandelt werden. Wenn Sie schwitzen, nehmen Sie einen Fächer. Eine gute Ernährung ist notwendig, es dürfen keine Nährstoffe fehlen. Und wenn eine Frau sechs Kilo Fett bekommt, soll sie nicht leiden, denn es ist das Normal und was die Natur vorgibt . Östrogene gehen verloren, aber es passiert nichts. Kleine Mädchen haben dies nicht und sie haben keine Knochenprobleme. Es ist möglich, gesunde und flexible Knochen in jedem Alter zu haben, auch wenn sie altern. Daher ist es wichtig und notwendig, Kollagen einzunehmen. Ohne Kollagen sind sie wie ein rauer Stein.

 

Sollten junge Leute Magnesium einnehmen wie Erwachsene?

 

Momentan finde ich viele junge Leute, die extrem Training machen, die Gelenke missbrauchen und nicht genug Magnesium nehmen. Wenn sie gestresst sind, ist es auch notwendig, weil es bei der Herstellung von Serotonin beteiligt ist. Ich sehe Mädchen, denen aufgrund ihrer Ernährung Magnesium fehlt. Reiner Kakao ist das Lebensmittel, welches das meiste Magnesium enthält und viel gegessen wurde. Heutzutage haben wir Magnesiumpulver und Tabletten, die die empfohlene Tagesdosis decken, ohne mit dem Zucker in der Schokolade fett zuzunehmen.

 

Magnesium hilft auch dabei, nicht mehr traurig zu sein.

 

Nun, schauen Sie, es gibt Frauen, bei denen Depressionen nach der Geburt diagnostiziert werden und die einen Magnesiummangel haben. Ernährung mit Magnesium ist zu allen Zeiten des Lebens grundlegend. Sogar eine Mutter kann ihr Defizit an das Baby weitergeben. Jedes Tausendste Kind in reichen Ländern stirbt an einem plötzlichen Tod, weil es an Magnesium mangelt.

 

Also, wenn es so wichtig ist, warum verschreiben Ärzte es uns nicht?

 

Sie haben sich daran gewöhnt, Pillen zu verschreiben, die den Schmerz lindern, aber das Gewebe nicht regenerieren können. Burton Altura, der Top-Experte für Magnesium, sagte, Magnesotherapie sei zu billig. Es ist kein gutes Geschäft.

 

Was für Hinweise können Sie mir für eine gute Ernährung geben?

 

Was man nicht tuen sollte, ist das, was ich getan habe, wie so viele andere beschäftigte Frauen. Die e in irgendeiner Weise im Stehen essen und oft das zweite Gericht herausnehmen. Proteine ​​sind grundlegend und müssen zu allen Mahlzeiten des Tages, einschließlich des Frühstücks, vorhanden sein, um den Tag gut zurechtzukommen. Wir sind was wir essen. Dass unser Körper und Geist funktionieren, hängt von der Nahrung ab.

 

Interview mit Ana Maria Lajusticia.
Chemikerin, Promotorin  von Magnesium.

El Punt Zeitung 10.01.2014, M. Josep Jordan.

1 thought on “MAGNESIUM UND KOLLAGEN VERMEIDEN BRÜCHE IN DEN WECHSELJAHREN

  1. Pingback: 1repudiate

Comments are closed.